Tutorial: Comicmaus zeichnen

Im heutigen Artikel gibt es mal ein kleines Zeichenhäppchen für zwischendurch, nämlich wie du eine Comicmaus zeichnen kannst. Nichts Aufwendiges für mich, eher ein kleines „am Ball bleiben“, dennoch habe ich die einzelnen Schritte protokolliert und wollte sie euch einmal zeigen. Daher gibt es jetzt ein kleines Zeichentutorial über eine Comicmaus. 😉

Comicmaus zeichnen

Für meine kleine Zeichnung habe ich folgende Materialien verwendet:

  • Schoellershammer Markerpapier DIN A4
  • 9000er HB Bleistift von Faber-Castell für die Vorzeichnung
  • Faber-Castell PITT artist pen black in den Größen B und S für die Konturen
  • Stylefile und Touch Twin Marker für die Koloration
  • //Hybrid 1.0 mm Gelkugelschreiber weiß für die Lichtreflexe

 

Vorzeichnung

Da ich ursprünglich geplant hatte ein Bild für einen Rahmen zu zeichnen, habe ich mir mein DIN A4 Blatt eingeteilt in eine 12 x 17 cm große Fläche. In diese Fläche habe ich mit dem Kopf der Maus begonnen und einen etwas größeren Kreis im oberen Teil des Rahmens gezeichnet.

Comicmaus zeichnen Schritt 1
Comicmaus zeichnen Schritt 1

Im Anschluss habe ich an den Kopf zwei weitere etwas kleinere Kreise für die Ohren gemalt, wobei die Kreise jeweils am Kopf unterbrochen sind.

Comicmaus zeichnen Schritt 2
Comicmaus zeichnen Schritt 2

Vom Kopf runter habe ich eine Linie gezogen um die Körperhaltung vor zu skizzieren. An dieser Linie habe ich mich orientiert und den Körper, ebenfalls in Kreisform, unter den Kopf gemalt – beide sind mit einem schmalen Hals miteinander verbunden. Am unteren Teil der Hilfslinie habe ich die beiden Beine gemalt und mittels weiterer Kreise die beiden Füße. Anschließend habe ich die Arme an den Körper gemalt und die Pfötchen in Kreisform am Ende der Arme. Im rechten Teil des Bildes hatte ich mir etwas Platz gelassen, die Maus sollte einen Lolly in die Hand bekommen. 😉

Comicmaus zeichnen Schritt 3
Comicmaus zeichnen Schritt 3

Im nächsten Schritt habe ich mit dem Gesicht angefangen und das Bäuchlein eingezeichnet. Außerdem hat die Maus noch eine freche Haartolle bekommen.

Comicmaus zeichnen Schritt 4
Schritt 4

Das Gleiche wie beim Bauch habe ich noch bei den Ohren gemacht und auch hier Fell angedeutet. Zudem habe ich dem Lolly Kontur gegeben und die Augen weiter ausgearbeitet.

Comic-Maus zeichnen Schritt 5
Schritt 5

 

Tuschekonturen

Meine fertige Bleistiftzeichnung habe ich nun noch mit Tusche nachgezogen. Dafür habe ich einen Fineliner mit Brush, also Pinselspitze, genommen.

Schritt 6 - Tusche-Konturen
Schritt 6 – Tusche-Konturen

Damit die Maus nicht im Leeren steht, hat sie noch einen Fußboden bekommen. Mit einem ganz feinen Fineliner habe ich noch die Schnurbarthaare gezogen. Zum Schluss habe ich die Bleistiftlinien weg radiert.

Schritt 7 - Tusche-Konturen
Schritt 7 – Tusche-Konturen

 

Kolorierung mit Markern

Mit einem Stylefile Marker Grauton habe ich die Maus nun ausgemalt und ihr mit einem Touch Marker sowohl einen rosaroten Bauch als auch Ohren verpasst.

Schritt 8 - mit Markern kolorieren
Schritt 8 – mit Markern kolorieren

Mit einem dunkleren Grauton habe ich Schattierungen ergänzt und mit einem helleren die Augenlider ausgemalt.

Schritt 9 - mit Markern kolorieren
Schritt 9 – mit Markern kolorieren

Den Hintergrund habe ich in hellblau ausgemalt, die Zähne gelb und die Augen strahlen nun in einem dunklen Orange. 😉

Schritt 10 - mit Markern kolorieren
Schritt 10 – mit Markern kolorieren

Im gleichen Gelb wie die Zähne habe ich noch den Stil vom Lolly ausgemalt. Fußboden und Lolly habe ich in verschiedenen Abstufungen grün (Boden) und Lila bzw. Pink (Lolly) koloriert.

Schritt 11 - mit Markern kolorieren
Schritt 11 – mit Markern kolorieren

 

Fertiges Bild

Mit dem weißen Gelstift habe ich dem Lolly und den Zähnen den letzten Feinschliff und damit Glanz gegeben. Die abschließende Version habe ich nicht fotografiert, sondern eingescannt, daher sehen die Farben ein wenig anders aus.

Comic-Maus: fertig koloriert
Comic-Maus: fertig koloriert

Damit wäre das Bild der Comicmaus fertig! 😉

 

Weiterführende Links

Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.