Gastbeiträge

Da ich nur meine persönlichen Interessengebiete abdecken kann, bin ich immer dankbar darum, wenn Künstler, die mein Repertoire erweitern, ebenfalls ihr Wissen teilen wollen.

Aus diesem Grunde ermögliche ich es anderen Künstlern sich mit einem oder mehreren Gastbeiträgen an diesem Blog zu beteiligen.

bloggen_bearbeitet

 

Gastbeitrag schreiben

Bei Interesse darf sich JEDER bei mir melden und einen bzw. mehrere Artikel für diesen Blog liefern.

Dabei ist mir egal wie gut du zeichnest und womit.

Mir kommt es lediglich darauf an was du zu sagen hast und ob dies anderen eventuell weiterhelfen und sie interessieren könnte.

Du kannst entweder einen Artikel in Word vorschreiben und ihn mir einsenden, oder du erhälst Zugang zum Backend dieses Blogs (CMS ist WordPress und wirklich kinderleicht zu bedienen). 😉

Wenn ich dir allerdings einen Account in diesem Blog einrichten soll, erwarte ich auch, dass etwas von dir kommt.

Solltest du dir also nicht sicher sein, ob du dein Versprechen einhalten kannst, einen Artikel zu liefern, dann bleib lieber bei „schreibe den Artikel in Word und schick ihn anschließend“. 😉

 

Quid pro quo

Dieser Grundsatz bedeutet, dass beide Seiten etwas davon haben.

Du bekommst:

  • Die Möglichkeit dein Wissen einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen
  • Die Chance dich selbst als Künstler bekannt zu machen
  • Links zu deiner Webseite bzw. deinen social Media Profilen (Facebook etc.)

Ich bekomme:

  • Kostenlosen hochwertigen Content 🙂
  • Inhalte zu Themen, die ich nicht abdecke (abdecken kann)
  • Neue Zielgruppen für den Blog

 

Worüber du schreiben kannst

Du kannst über alles rund ums zeichnen, malen, fotografieren und gestalten schreiben, das dir in den Sinn kommt.

Themen könnten sein:

  • Erfahrungsberichte
  • Tutorials und Schritt für Schritt Anleitungen
  • Tipps und Tricks
  • Materialien oder Motive
  • Dein Zeichenstil
  • Deine Entwicklung

 

Bedingungen & Qualitätsrichtlinien

Einige Bedingungen an deinen Artikel stelle ich aber dennoch:

  • Es muss dein Urheberrecht bei allen Texten und Bildern bestehen
  • Du räumst diesem Blog ein zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht an deinem Artikel ein (klar, sonst kann man sich das Ganze gleich sparen)
  • Der Inhalt bietet einen echten Mehrwert für diesen Blog und seine Besucher (reine Künstlerwerbung bringt mir nix und ist auch nicht Ziel dieses Blogs)
  • Ich darf Artikel bearbeiten bzw. anpassen (hinsichtlich Rechtschreibung, Grammatik, Optik/ Struktur, SEO und weiterer Verlinkungen)

 

Ja, ich will Gastartikel schreiben

Dann schreibe mir jetzt eine E-Mail! 😉

 

Für Firmen

Für Anfragen von Firmen, lesen Sie bitte unter Produkttests.

Vorgefertigte Artikel nehme ich nur sehr ungern in mein Sortiment auf. Insbesondere Anfragen von SEO-Agenturen erfüllen in der Regel nicht meine Qualitätsansprüche.