Halloween Kürbis malen mit Markern

Heute zeige ich, wie man mit Layoutmarkern einen Halloween Kürbis malen kann. 😉

Aus familiären Gründen erscheint dieser Artikel leider 2 Tage später als üblich, aber besser spät als nie. ^^

Halloween Kürbis malen

Für meinen heutigen Artikel wollte ich passend zum Datum einen Halloween Kürbis malen. Dazu habe ich mir wie üblich von Pixabay.com eine Fotovorlage heraus gesucht (dort findet man immer großartige Motive und Inspiration). 😉

Dieses Foto fand ich besonders spannend, deswegen sollte es das auch werden.

Fotovorlage Kürbis von Pixabay
Kürbis Fotovorlage

 

Skizze & Finelinerzeichnung

Das besagte Bild habe ich auf DIN A3 großem Markerpapier mittels Bleistift und Leuchtpad übertragen um im Anschluss die Konturen mit Fineliner nachzuziehen. Nach einiger Zeit zum Trocknen habe ich dann auch die Bleistiftlinien weg radiert.

Halloween Kürbis malen mit Markern - Finelinerkonturen
Finelinerkonturen

 

Kolorierung Schritt für Schritt

Ich hätte jetzt einfach den orangefarbenen Marker nehmen und damit den Halloween Kürbis malen können, aber das wäre ja zu einfach. ^^ Stattdessen habe ich in mehreren Schritten und mit mehreren Farben die Pinselspitze genutzt raffinierte Farbabstufungen von hell Gelb über kräftig Orange zu malen.

Den größten Aufwand habe ich in das Hauptmotiv, den Kürbis, gesteckt. Den Untergrund habe ich eher einfach gehalten und dennoch einen, wie ich finde, ansprechenden Holzboden hinbekommen. Vordergrund (Balken an der rechten Seite) und Hintergrund habe ich dann noch einfacher gehalten, damit diese vom Hauptmotiv nicht ablenken.

Zudem ist es mit der Pinselspitze zugegebenermaßen ziemlich schwierig so kleine Details noch so exakt und fehlerfrei zu malen (was mir im Zaun hinten sichtlich schwer gefallen ist).

Die Schönheit eines fertigen Bildes kann man digital leider nie so ganz abbilden wie es in Echt wirkt, aber ich hoffe, man kann erahnen wie der Gesamteindruck meines fertigen Halloween Kürbis Bildes ist. Wie gesagt, das Bild ist DIN A3 groß, dementsprechend ist die Wirkung und ich musste es aus diesem Grunde ohnehin fotografieren. 😉

Halloween Kürbis malen mit Markern - Fertiges Kürbisbild
Fertiges Kürbisbild

 

Verwendetes Material

Zum Schluss stelle ich wie immer meine verwendeten Materialien vor. Da wären zunächst einmal die Spectra ad Layoutmarker*, mit denen ich meinen Kürbis koloriert habe.

Spectra ad Marker - Pinselspitze und breite Spitze
Spectra ad Layoutmarker

Wie du sehen kannst, haben sie eine Pinselspitze für Feinheiten und schöne Verläufe und eine breite keilförmige Spitze für größere Flächen. Ich habe jetzt leider nicht mitgezählt wie viele verschiedene Farben ich für das Bild benutzt habe, aber so um die 10 Stück werden es insgesamt schon gewesen sein.

Mit Spectra Ad Marker einen Halloween Kürbis malen
Mit Spectra Ad Marker einen Halloween Kürbis malen

Der DIN A3 Block war der Edel Caracho Layoutblock von MalZeit*. Diesen habe ich auch unter anderem in meinem Markerpapier Test vorgestellt. Gewählt habe ich das Papier, weil es glaube das einzige in DIN A3 Größe ist, welches ich abgesehen von dem Hahnemühle Layoutpapier zuhause habe. Und da mir Abwechslung beim Papier wichtig ist, variiere ich gerne meine Auswahl.

DIN A3 Layoutblock Edel Caracho von MalZeit 75g/m²
DIN A3 Layoutblock

Beim Papier liebe ich Abwechslung, bei den Finelinern nicht so sehr. Auch wenn ich in meinem Fineliner Vergleich einige Marken vorgestellt und getestet habe, so sind mir die MOLOTOW Blackliner* immer noch mit Abstand die Liebsten. Der satte Schwarzton, der zuverlässige durchgängige Strich und die teils sehr dicken Spitzen mag ich einfach. So kann ich mit der Wahl eines Finelinersets schon ein großes Spektrum an Strichstärken bedienen und somit Abwechslung in mein Bild bringen, wichtige Konturen betonen und andere dezenter gestalten.

Molotow Basic Blackliner - 2 Fineliner ohne Kappe
Molotow Fineliner

 

Andere Artikel zum Thema

Zusammenfassende Artikel

Weiterführende Links

Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.