Engel zeichnen mit Promarker brush einzelne Schritte 1
Tutorials,  WIP - Ein Bild entsteht

Engel zeichnen mit Promarker brush

Heute zeige ich, wie man einen Engel zeichnen kann und mit Winsor & Newton Promarker brush koloriert.

Engel zeichnen mit Promarker brush

Dieses Bild habe ich im Rahmen des monatlichen Postkartenprojektes in meinem Forum erstellt. Wie üblich, wenn ich kleinere Formate (so um DIN A5/ A6) zeichne, habe ich 2 Bilder auf einem A4 Blatt unter gebracht. Die zweite Hälfte ist gleichzeitig ein Teil des Kooperationsprojektes in meinem Forum und darf von meiner Projektpartnerin koloriert werden. 😉

 

Vorlage & Skizze

Auch hier habe ich wieder mit einer Fotovorlage gearbeitet, welche von dem Unsplash Fotografen Andre Sebastian stammt.

Ich habe mir, da ich ja mit Layoutmarkern auf Alkoholbasis malen wollte, ein Blatt Markerpapier geschnappt und mittels Leuchtpad und Bleistift meine Skizze auf das Papier übertragen. Die Bleistiftskizze sah so aus:

Bleistiftskizzen: Engel zeichnen
Bleistiftskizzen: Engel zeichnen

Anschließend habe ich mit verschieden farbigen Finelinern 0.1 mm die wesentlichen Konturen meines Engels, sowie den Bildrahmen als solchen, nach gezeichnet. Das Zwischenergebnis sah dann wie folgt aus;

Finelinerkonturen: Engel zeichnen
Finelinerkonturen: Engel zeichnen

 

Schritt für Schritt Anleitung

Hier kannst du mein gewähltes Farbset der Winsor & Newton promarker brush sehen, welches für dieses Bild zum Einsatz kam. Entsprechend kannst du dann den jeweiligen Farbton besser nachvollziehen.

Farbchart Winsor & Newton promarker brush 48er Set ausgemalt
Farbchart Winsor & Newton promarker ausgemalt

Ich habe mich allerdings nicht 1 zu 1 farblich an meiner Vorlage orientiert, sondern habe die “Grundfarben” des Kleides und der Flügel nach meinem Geschmack angepasst.

  • V746 – Flügel Grundierung
  • V546 – Kleid Grundierung
  • O518 – Haut Grundierung
  • V546 – Dunklere Grundierung des Kleides
Engel zeichnen mit Promarker brush einzelne Schritte 1
Einzelne Schritte 1

Oben, zweite Reihe:

  • V735 – Akzente im Kleid
  • V234 – Kleid Schattierungen
  • B736 – Dunklere Grundierung der Flügel
  • V234 – Schattierungen der Flügel

 

Unten, erste Reihe:

  • O518 – Schattierung der Haut und gleichzeitig (unbeabsichtigt und dann beabsichtigt) Blau der Flügel mit aufgenommen und als Schattierung verteilt
  • CG5 – Grundierung der Haare
    + Sharpie China Marker – blaue Farbe an dem vorderen Arm übermalt, mit Lyra Splender verwischt und erneut mit O518 Hautfarbe übermalt
  • XB schwarz – Akzente in den Haaren und an den Flügeln
  • M727 – Lippen, Lider und Wangen mit Hilfe eines farblosen Blenders koloriert und verwischt
Engel zeichnen mit Promarker brush einzelne Schritte 2
Einzelne Schritte 2
  • O928 – Schattierungen der Augenpartien und am Hals, sowie Grundierung der Statue im Hintergrund
  • C429 – Grundierung des Hintergrundes oberhalb und gleichzeitig mit Hilfe eines farblosen Blenders einen Verlauf geschaffen
  • TOUCH Fineliner brush in verschiedenen Farben für jeweilige Details insbesondere im Gesicht und an den Flügeln

 

Engel zeichnen – Fertige Markermalerei

Zu guter Letzt habe ich mit dem Sharpie China Marker Glanzstellen in Haaren, an den Flügeln sowie des Kleides ergänzt, welche ich mit einem Lyra Splender verrieben habe. Zudem habe ich mit dem weißen Chinastift Wolken im Hintergrund ergänzt, welche ich nicht verrieben habe.

Der fertige gezeichnete Engel sieht dann wie folgt aus:

Engel Markerkolorierung fertig
Engel Markerkolorierung fertig

 

Verwendete Materialien

Hier habe ich eher wenig Materialien benötigt:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.