Fotobuch & Bilderbuch für Kinder erstellen

Ein Bilderbuch für Kinder erstellen ist wohl des Gestalters Traum. Aber auch Eltern oder Großeltern können das ganz einfach für ihre kleinen Lieblinge machen, sehr persönlich und/ oder sehr lehrreich. 😉

Bilderbuch für Kinder erstellen

Kleine Entdecker brauchen stets neuen Input. Erzählungen der Eltern sind zum Beispiel welcher. Aber Bilder sind viel besser! Bilder sind auch ohne Worte zu begreifen. Natürlich müssen Mama und Papa den Bildern Namen und Worte verpassen, aber mit einem Bild können sich Kinder direkt merken welches Wort zu welchem Bild passt.

Irgendwann wird so ein Bilderbuch aber langweilig. 500x schon durchgeblättert, 3000x „DA!“ gesagt und auf die Bilder gezeigt. Irgendwann hat man dann auch nichts Neues mehr zu erzählen. 50 Bücher hat man vielleicht schon herum liegen und dennoch sollen weitere gekauft werden?

Schön, wenn man dann selbst ein Bilderbuch für Kinder erstellen kann! Das müssen nicht zwingend Fotos von Tieren sein, wie in meinem Beispiel (aber meine Tochter lieeeeebt Tiere 🙂 ). Fotos von Mama und Papa oder Oma und Opa, der Tante und dem Onkel, oder das Lieblingsspielzeug, das Haustier, Zeichnungen der Kleinen oder der Eltern (sofern sie sich zeichnerisch betätigen 😉 ) kann man auch in so ein Buch setzen. Der Kreativität und den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Bilderbuch für Kinder erstellen
Da! Guck mal, ein Tier!

Das Schönste: solche Bilder lassen sich ständig austauschen. So wird ein Bilderbuch nie langweilig. 😀

 

Stoffalbum zum Selbstbefüllen

Von vielen verschiedenen Herstellern gibt es Stoffbücher, die man selbst mit Fotos befüllen kann. In der Regel sind die Fotos im Format 10 x 15 cm, können also auch so in der Drogerie gedruckt oder bestellt werden. Man kann sich die Fotos und Bilder natürlich auch zuhause ausdrucken.

Der Vorteil dieser Bücher ist, dass sie recht robust sind. Das Kind kann weder das Album noch die darin befindlichen Bilder zerknicken, zerreißen oder durch Speichel bzw. schmutzigen Fingern beschädigen. Mit Handwäsche bekommt man die Bücher auch wieder sauber bzw. sie sind abwaschbar.

Sofern die Kleinen nicht herausgefunden haben, wie sie die Bilder darin herausnehmen können, sind diese auch deutlich sicherer, als wenn man das blanke Bild in die kleinen Hände drückt.

Hier siehst du eine kleine Auswahl solcher Stoffbücher (Amazon Partner-Links). Es gibt aber natürlich noch viele viele mehr. Teilweise ist auch Platz für Bilder im Hochformat, meistens sind sie aber im Querformat.

Fehn Fotobuch Teddy
Fehn Fotobuch Teddy
Ravensburger Fotoalbum ministeps
Ravensburger Fotoalbum ministeps
Lilliputiens Arnold Fotoalbum
Lilliputiens Arnold Fotoalbum
Spiegelburg Stoff Fotoalbum
Spiegelburg Stoff Fotoalbum
Haba Erstes Fotoalbum
Haba Erstes Fotoalbum
HABA Baby Fotoalbum
HABA Baby Fotoalbum

 

Bastel dir ein Bilderbuch

Wenn man ein Bilderbuch für Kinder erstellen möchte, kann man aber auch eines selbst basteln. Am leichtesten geht das, wenn man eine Foliermaschine* und eine Spiralbindemaschine* hat. Alternativ kann man Fotos in Klarsichtfolien stecken und diese mit einem stabilen Faden aneinander binden. Es gibt auch Klarsichtfolien mit mehreren Taschen*, passend für Fotos.

 

Fotos und Bilder für dein Buch

Um ein Bilderbuch für Kinder erstellen zu können, braucht man natürlich erst einmal Fotos, ist klar. Dazu kann man Fotos von Familienmitgliedern, Zeichnungen oder eben Fotos von Tieren oder Alltagsgegenständen nehmen. Auf Pixabay.com kannst du dir zum Beispiel lizenzfreie und kostenlose Fotos für solche Zwecke herunter laden.

Bilderbuch für Kinder erstellen
So kannst du ein Bilderbuch für Kinder erstellen

Grundlegend musst du dir aber vorher die Fotos ausdrucken. Wie oben erwähnt, kannst du dies bei der Drogerie, online bestellen oder du druckst sie an deinem Drucker aus. Das meist verwendete Fotoformat ist, wie ich ebenfalls oben schon schrieb, 10 x 15 cm.

Die Fotos, die ich für meine Tochter auf Pixabay ausgesucht und ausgedruckt habe, habe ich auf dieses Format passend zurecht geschnitten / gesetzt, sodass man sie nur noch ausdrucken und ausschneiden muss. Du kannst dir die Tierfotos hier als PDF herunter laden: Fotos zum Ausdrucken für ein selbst gemachtes Bilderbuch

Du darfst auch für private Zwecke Bilder aus meinem Blog ausdrucken und deinem Kind ins Fotoalbum stecken, wenn du möchtest. 😉

 

Das geht auch: (Aus-) Malen

Für etwas ältere Kinder kann man auch selbst Rätsel oder Punkt zu Punkt Bilder erstellen oder eben Ausmalbilder. Hinter Folie können diese dann beliebig oft ausgemalt und sauber gewischt werden. 😉

Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir

2 Comments

  1. Oh, diese Stoff-Fotobücher, das wär ja was gewesen. Aber aus dem Alter ist unsere mittlerweile raus. Ich habe tatsächlich einiges an Pappbüchern dann gebraucht auf Flohmärkten gekauft, damit es etwas Abwechslung gibt. So langsam haben wir aber den Punkt erreicht, wo sie nicht mehr einfach alles quer durch angucken mag. Sehr beliebt ist bei uns aktuell der Grüffelo. 😀
    Ich werkel aktuell noch an Kinderlieder-Blättern. Durch meine Zeichnung erkennt sie die Kinderlieder teilweise schon ganz gut und dann kann ich sie ihr auf dem Keyboard oder Xylophon vorspielen und wir singen zusammen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.