Halloween: Gruselgrüße

Halloween: Gruselgrüße

Heute zeigte ich ein Beispiel, wie man eine gruselige Halloween Gruselgrüße zeichnen und malen kann. Verwendet habe ich die Black Widow wax coloured pencils Buntstiften und zeige in einer Schritt für Schritt Anleitung die Entstehung.

Halloween: Gruselgrüße zeichnen mit Buntstiften

Wieder kam eine Unsplash Fotovorlage als Inspiration zum Einsatz, nämlich von Fotograf Daniel Lincoln. Die Vorlage fand ich wieder richtig toll in Szene gesetzt und ich habe versucht, die Atmosphäre soweit, wie möglich, einzufangen.

 

Bleistiftskizze

Auch hier sind für die Fotovorlage wieder Leuchtpad und Bleistift zum Einsatz gekommen, sodass ich eine Skizze auf mein Zeichenpapier übertragen konnte. Hier habe ich wieder auf einem DIN A4 Papier zwei Bilder im Hochformat untergebracht.

Halloween Gruselgrüße - Bleistiftskizze
Halloween Gruselgrüße – Bleistiftskizze

 

Buntstiftkolorierung Schritt für Schritt

Zur besseren Beurteilung der jeweiligen Farbe zeige ich hier, wie inzwischen bei mir üblich, das Farbchart des Sets, welches ich für mein Bild verwendet habe.

Farbchart 24er Set: Black Widow wax coloured pencils ausgefüllt
Farbchart 24er Set: Black Widow wax coloured pencils ausgefüllt
  • Rattlesnake (Orange) – Grundierung für den Kürbiskopf
  • Space (Lila) – Rauchschwaden
  • Flat Black (Dunkelgrau) – Unterer Teil des Hintergrundes grundiert sowie die Jacke und Schattierungen an Augen sowie dem Mund am Kürbis
Halloween Gruselgrüße - Buntstiftkolorierung einzelne Schritte
Halloween Gruselgrüße – Buntstiftkolorierung einzelne Schritte
  • Chestnut (Rotorange) – Oberer Teil des Hintergrundes
  • Crayola Glow in the Dark Lila – Effekt und Betonung vom Rauch
  • Cobra (Gelb) – Hände und Schimmer im Hintergrund und Knöpfe an der Jacke

 

Fertige Halloween Gruselgrüße als Buntstiftzeichnung

Zu guter Letzt habe ich mit einem Effektstift meine Signatur ins Bild gesetzt, weil ich sie mal während des Malens vergessen und keinen Bereich frei gehalten habe. Außerdem habe ich mit einem Blender die Jacke der Figur noch etwas verwischt um die Papiermaserung zu füllen, sodass das flache Schwarz etwas dunkler wird.

Hier ist jedenfalls meine gruselige Halloweenfigur, welche als Gruselgrüße für ein Forenprojekt jemanden überraschen durfte:

Halloween Gruselgrüße - Fertige Buntstiftzeichnugn
Halloween Gruselgrüße – Fertige Buntstiftzeichnung

 

Verwendete Materialien

Das Papier, welches ich verwendet habe, ist recht körnig, entsprechend kann man auch viel Maserung sehen, was ich grundsätzlich recht sympathisch finde beim Malen und auch beim fertigen Bild. Die Stifte habe ich bei diesem Bild zum zweiten Mal eingesetzt und fand auch hier den satten wachsweichen Farbabrieb sehr angenehm. Das fehlende tiefe Schwarz war leider ein Manko bei diesem Bild, richtiger Kontrast hätte dem Bild noch gut getan.

Hier im Detail welche Materialien genau bei diesem Bild zum Einsatz kamen:

  1. Bleistift: Faber-Castell Stärke F*
  2. Papier: Lana Dessin 220* g/m² Zeichenpapie
  3. Buntstifte: Black Widow* wax coloured pencils
  4. Wachsmaler: Crayola Glow in the dark
  5. Blender: Lyra Rembrandt Splender*
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.