Tier ABC: W wie Wolf – Wolf zeichnen und malen

Wolf zeichnen: Heute geht mein Tier ABC weiter und zwar mit W wie Wolf. Ich habe mich diesmal an ein, für mich eher ungewöhnliches, Zeichenmaterial gewagt, welches in meinem Blog allerdings schon mal vorgestellt und erwähnt wurde.

Direkt am 1.1.16 habe ich meine Artikelreihe: ABC – Tiere ausgerufen. Auch du darfst jederzeit mit einsteigen! 😉

Die Tier ABC Artikelreihe

Ich habe mir für jeden Buchstaben des ABC eine Tierart ausgesucht, die ich nun so nach und nach zeichnen möchte. Welche Tiere es genau sind und weitere Infos zu diesem Projekt, erfährst du in diesem Artikel.

 

Inspiration – W wie Wolf

Diesmal fiel mir die Auswahl der Vorlage alles andere als leicht. Von Wölfen gibt es so viele, so unterschiedliche, tolle Fotos, dass man wirklich die Qual der Wahl hat. Ich habe mich letztendlich für dieses Foto entschieden, da mir der magische Blick dieser wunderschönen Tiere wichtig war und dieser Wolf auch ein sehr typisches und schönes Fell hat.

Fotovorlage Wolf
Fotovorlage Wolf

 

Wolf zeichnen Schritt für Schritt

Ich beginne, wie immer, mit der Erstellung meiner Bleistiftskizze und habe mir danach meine Materialien zurecht gelegt, von denen ich ausging, dass ich sie benutzen werde (tatsächlich habe ich den einen Radierstift dann doch nicht verwendet und nur 2 der Estompen).

Wolf zeichnen - Pastellmalerei 1
Pastellmalerei 1

 

Die Pastellkolorierung

Ich habe zwischendurch einige Fotos der Zwischenschritte gemacht – da Pastell sehr krümelig und staubig ist, bot sich dies doch erheblich mehr an als das übliche Scannen.

Zuerst habe ich den Wolf erstellt und mit Kreidestücken vor grundiert. Mit Pastellstiften habe ich dann Details und Feinheiten ausgearbeitet.

Weil schon währenddessen immer wieder Kreide an meiner Handfläche hängen blieb und sogar die Maserung von einem Papiertuch abgedrückt wurde, habe ich den Wolf, nachdem ich ihn soweit fertig hatte, fixiert, damit ich mich in aller Ruhe um den Hintergrund kümmern konnte.

Vorher habe ich mich allerdings um den Vordergrund gekümmert, welchen ich ebenfalls mit den beiden grauen Kreidestücken vor grundiert und anschließend mit den Stiften die Details ein gemalt habe.

Den Hintergrund habe ich dann nur mit vier verschieden farbigen Kreidestücken erstellt und die Farbpulver ineinander verwischt.

Pastellmalerei 10
Pastellmalerei 10

 

Video: Wolf Pastellmalerei in der Entstehung

Zu diesem Bild habe ich wieder ein Entstehungsvideo angefertigt, bei dem du dir ansehen kannst, wie mein Wolfpastell entstanden ist.

https://www.youtube.com/watch?v=SCULSYTGGJU&feature=youtu.be

 

Fertiges Pastellbild

Es hat sehr viel Spaß gemacht mit Pastell den Wolf zeichnen und malen zu können. Es hat sich gelohnt, das Material wieder heraus zu kramen und sich noch einmal daran zu versuchen. Ich werde es gewiss bald wiederholen. 🙂

Hier ist jedenfalls mein fertig gezeichnetes, fixiertes und eingescanntes Pastellbild:

Fertige Wolf Pastellmalerei
Fertige Wolf Pastellmalerei

 

Verwendete Materialien

Wie zuvor meinen Tier ABC Beitrag G wie Gepard habe ich auch diesmal die Faber-Castell Soft Pastels* sowie auch die Koh-I-Noor Gioconda Pastel Pencils* benutzt. Da sich meine Erfahrungen im Umgang mit Farbstiften seit Beginn des Tier ABC deutlich erweitert haben, bin ich diesmal ganz anders an mein Bild heran gegangen, was auch das Ergebnis sichtbar beeinflusst.

Zwischen drin habe ich auch den ein oder anderen Papierwischer* benutzt um die Farben damit zu vermischen und nicht meine Finger dreckig zu machen (zum Schluss habe ich aber dann doch die Finger genommen, da war es dann aber auch nicht mehr so schlimm, dass ich die Farbe ungewollt verschmiere).

Außerdem hatte ich so Gelegenheit endlich einmal das Hahnemühle PastellFix* Papier auszuprobieren. Da ich zuvor nie mit Pastellpapier gearbeitet habe, war es eine Premiere für mich. Zuerst einmal fühlt sich das Papier anders an, als andere Papiere. Das Gefühl ist schwer zu beschreiben. Die Papieroberfläche ist vom Gefühl einerseits weich, andererseits rau für einen guten Farbabrieb und damit diese die Farbpulver besser aufnehmen kann. In Block hat man verschieden gefärbte Bögen, um unterschiedliche Motive und Hintergründe gestalten zu können.

Verwendete Materialien
Verwendete Materialien

Zwischendurch und zum Schluss habe ich mein Bild mit dem Schmincke Universal-Fixativ*, welches unter anderem auch für Pastell benutzt werden kann, versiegelt. Die Farben werden direkt beim Sprayen erwartungsgemäß ein wenig dunkler, aber ich finde, sobald das Fixativ getrocknet ist, sieht man dies nicht mehr. Zudem kann man auch weiterhin über die ein gesprühten Flächen drüber malen und anschließend noch einmal fixieren, was ich im Fall des Wolfes auch getan habe.

UV-Schutzspray
Schmincke Universal Fixativ

 

Mach mit!

Wenn du Lust bekommen hast auch ein Tier ABC anzufangen, dann mach mit – egal ob mit Blog, Facebookseite, Instragram oder anderem Socialprofil. Ich freu mich auch auf deine Bilder. 😉

Hier gelangst du zu meinem Tier ABC Artikel in dem alle Tiere sowie Artikel dazu aufgelistet sind.

 

Weiterführende Links

Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir


Teil doch mal!
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.