Mystische Elfe zeichnen

Mystische Elfe zeichnen

Heute zeige ich wie man eine mystische Fee zeichnen und malen kann. Auch dieses Bild ist für das das Postkartenprojekt in meinem Forum entstanden. 😉

Mystische Elfe zeichnen und malen

Dieses Bild habe ich bereits im Januar angefangen vorzubereiten und habe einige Materialien in eine Klemmbrettbox gepackt und diese dann irgendwo in ein Regal gelegt und über Monate nicht wieder gefunden (vielmehr habe ich die einzelnen Stifte und den Wassertankpinsel darin gesucht, aber nicht wiedergefunden und über den ganzen Stress auch komplett mein Bild vergessen). Zufällig beim Aufräumen habe ich alles dann wieder gefunden und nun hatte ich auch endlich Zeit und Gelegenheit mein Bild fertig zu zeichnen – hat ja nur fast ein Jahr gedauert. 😀

 

Elfe Finelinerzeichnung

Und hier ist die Finelinerzeichnung meiner Elfe, die so lange liegen geblieben ist:

Postkarte: Elfe in Finelinerkonturen
Gezeichnete Finelinerkonturen

 

Elfe zeichnen – Schritt für Schritt Kolorierung

Da ich auf Aquarellpapier vorgezeichnet habe, habe ich mich dann auch sogleich für Aquarellbuntstifte entschieden um weiter meine Fee auszumalen.

Angefangen habe ich mit einem Hellblau für die Flügel, welches ich direkt mit Wasser vermalt habe. Für die weiteren Flächen habe ich mir dann andere, farbintensivere Stifte genommen, um den Rock und das grüne Oberteil auszumalen. Hier habe ich erst leicht grundiert und mit ein wenig Druck mit dem jeweils gleichen Stift die Schattierungen erstellt.

Da ich von den farbintensiven in der Stiftebox nun keinen blassen Hautfarbenen Stift hatte, habe ich wieder die erste Stiftmarke gewählt um Arme, Beine und Gesicht der Fee zu kolorieren. Die Haare habe ich dann wieder mit den anderen Stiften gemalt und hier Gelb als Grundierung und Orange für die Schattierung genommen.

Fee zeichnen - Kolorierung einzelne Schritte 1
Fee zeichnen – Kolorierung 1

Die ausgemalten Flächen habe ich dann mittels Wassertankpinsel vermalt, kurz trocknen lassen und dann den Hintergrund gestaltet. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, was ich ursprünglich für die offene Hand geplant hatte, daher habe ich, passend für meinen Postkartenwichtel ein strahlendes, leuchtendes Herz gemalt, welches Trost und Mut spenden soll.

Den eigentlichen Hintergrund habe ich dann mit einem kräftigen Dunkelblau grundiert und vom Herz ausgehen das gleiche Hellblau der Flügel genommen um die Farbe zu ergänzen, damit das helle Licht des Herzens nach außen weg strahlt.

Fee zeichnen - Kolorierung einzelne Schritte 2
Fee zeichnen – Kolorierung 2

 

Fertiges Feen Buntstiftbild

Zum Schluss habe ich dann auch noch den Hintergrund mit Wasser vermalt und nach einer kurzen Trocknungszeit die Flügel, Kleidung und Schmuck der Fee mit einem glänzendem Silberstift verziert. Und so sieht meine fertige Feenzeichnung dann aus:

Elfe zeichnen: Fertige Kolorierung
Fertige Kolorierung

 

Verwendete Materialien

Zu guter Letzt hier auch noch die Materialien, die ich verwendet habe.

Gemalt habe ich die die Karte auf einer DIN A5 Hahnemühle Aquarellpostkarte*. Beim Fineliner glaube ich, dass ich die wasserfesten Blackliner von Molotow* genommen habe.

Die Kolorierung habe ich dann angefangen mit den Faber-Castell Colour Grip* Aquarellbuntstiften. Da die sich die Pigmente aber beim erneuten Befeuchten mit Wasser anlösen und die Farben nicht so kräftig sind, habe ich die Derwent Inktense* hinzu genommen. Beide Marken habe ich dann miteinander ergänzt bzw. vermischt.

Zu guter Letzt kam für das gewisse Etwas ein Molotow liquid Chrome* und der Grafx Silber zum Einsatz.

Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.