Verbläuung des Hintergrundes – Merkmal von Räumlichkeit

Als eines der typischen Merkmale von Räumlichkeit in Landschaften gilt die Verbläuung des Hintergrundes.

Auch wenn man vielleicht nicht immer bewusst darauf achten mag und dieser Effekt bei besonders großen Entfernungen erst richtig zum Tragen kommt, nehmen wir unterbewusst die Weite der Landschaft wahr, wenn diese einen bläulichen Stich hat.

 

Merkmale von Räumlichkeit

Je weiter etwas entfernt ist, desto unschärfer werden Oberflächenstrukturen. Dies nennt man die Luftperspektive welche häufig auf Landschaftsfotos auftritt. Dieses Phänomen entsteht durch die Atmosphäre der Erde.

blaue-berge-beispiel1

Auch die Verbläuung des Hintergrundes gehören zu einem der wichtigsten Merkmale von Räumlichkeit in der Landschaftsfotografie und Landschaftsmalerei. Hierbei werden die Farben der Objekte und Landschaftspunkte zunehmend blauer je weiter sie vom Betrachter entfernt sind.

blaue-berge-beispiel2

Darüber hinaus nehmen die Farbkontraste und Helligkeitskontraste mit zunehmender Entfernung ab. Konturen sind also nicht mehr ganz so klar und farbliche Unterschiede werden immer geringer.

blaue-berge-beispiel3

 

 

Hilfslinien

Mehrere Horizontallinien können mit Hilfslinien angedeutet und so die Landschaft eingeteilt werden. Dadurch können der Grad der Verbläuung und des geringen Kontrastes, also der Farbton, skizziert werden.

In diesen Beispielen liegen die Berge sehr weit entfernt, haben also einen sehr starken Blaustich. Auch hier gibt es unterschiedliche Abstufungen, welche mit den Hilfslinien erfasst wurden.

 

Gemalte Beispielbilder

In der Malerei kann man dieses Phänomen, auch ganz ohne Konturen, nutzen um Weite und Räumlichkeit darzustellen.

Hier habe ich beispielhaft eine Landschaft mit Layoutmarkern und eine mit Polychromos Buntstiften skizziert.

 

Verbläuung mit Markern gemalt

Wer ein größeres Farbsortiment hat, der kann auf verschiedene Farbabstufungen zurück greifen. Alternativ können Farben auch abgedunkelt werden, indem man ein zweites Mal, nachdem die Farbe getrocknet ist, über die farbigen Flächen drüber malt. Wie dies funktioniert, habe ich hier näher erläutert.

Beispielbild: Marker
Verbläuung mit Markern gemalt

Die dunkleren Farben habe ich für den Vordergrund verwendet, hier ist der Kontrast noch sehr hoch. Für die Ebenen dahinter habe ich hellere Farbabstufungen und letztendlich eine richtige Blaufarbe genommen.

 

Verbläuung mit Polychromos gemalt

Am leichtesten ist es, wenn sehr viele Farbabstufungen zur Verfügung stehen. Ansonsten können die Farben der Buntstifte addiert werden, indem man mit mehreren verschiedenen Stiften über die selbe Fläche drüber malt.

Beispielbild: Polychromos Buntstifte
Verbläuung mit Polychromos Buntstiften gemalt

Auch hier habe ich dunklere Farben für den Vordergrund genommen und auch generell kräftiger und deckender gemalt. Für die Flächen weiter hinten habe ich dann Blautöne und helle Grautöne genommen.

 

Weiterführende Links

 

Produktempfehlungen

*Amazon Partner-Link

Amazon: Perspektive und Räumliches Zeichnen
Perspektive und Räumliches Zeichnen
Amazon: Workshop Zeichnen Landschaften darstellen
Workshop Zeichnen Landschaften darstellen
Amazon: Aquarellmalerei Landschaften
Aquarellmalerei Landschaften
Amazon: Acrylmalerei Romantische Landschaften
Acrylmalerei Romantische Landschaften
Amazon: Zeichenschule Menschen
Zeichenschule Menschen
Amazon: Perspektive Grundlagen
Perspektive Grundlagen
Amazon: Garantiert zeichnen lernen
Garantiert zeichnen lernen
Amazon: Grundkurs Zeichnen
Grundkurs Zeichnen
Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir

Letzte Artikel von Zeichenkurs (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.