Tier ABC: N wie Nasenbär

Es geht weiter mit meinem Tier ABC – heute endlich mit N wie Nasenbär. Mein Artikel hat sich diese Woche ein klein wenig verspätet (private Termine gehen dann eben vor Blogartikel).

Direkt am 1.1.16 habe ich meine Artikelreihe: ABC – Tiere ausgerufen. Auch du darfst jederzeit mit einsteigen! 😉

Die ABC Artikelreihe

Ich habe mir für jeden Buchstaben des ABC eine Tierart ausgesucht, die ich nun so nach und nach zeichnen möchte. Welche Tiere es genau sind und weitere Infos zu diesem Projekt, erfährst du in diesem Artikel.

 

Inspiration – N wie Nasenbär

Gerne verwende ich Fotovorlagen von Pixabay, da diese eine super Auswahl haben und die Bilder gemeinfrei sind (sie dürfen ohne Urhebernennung frei eingesetzt werden). Der Nasenbär stammt daher auch aus dieser Quelle. 😉

Nasenbär klettert auf Baum
Nasenbär Fotovorlage

 

Meine Zeichnung – Schritt für Schritt

Auch diesmal möchte ich dir nicht die einzelnen Schritte hin zu meinem fertigen Bild vorenthalten. Der Anfang ist auch diesmal mit einer Skizze und zur Hilfenahme meines Lightpads gemacht.

Skizze
Nasenbär Skizze

Die eigentliche kreative Arbeit habe ich in diesem Fall mit Buntstiften erledigt und Schritt für Schritt den Nasenbär, sein Fell und den Baumstumpf, auf dem er steht, koloriert. Dabei habe ich unter anderem auch auf dem Sofa gesessen und auf meinem Zeichenbrett gemalt (das ist dafür ideal). 😉

 

Fertiges Bild

Und hier nun mein fertiges Bild mit allen Buntstiftschichten:

Fertiges Nasenbärbild
Fertiges Nasenbärbild

 

Verwendete Materialien

An dieser Stelle stelle ich wieder die Materialien vor, die ich für mein Bild verwendet habe.

Als Papier habe ich wieder einmal das Daler Rowney Smooth – Heavyweight* benutzt, welches schon bei einigen vorherigen ABC Bildern bereits zum Einsatz kam. Auf diesem male ich sehr gerne, besonders mit Bleistift – was ich normalerweise wegen dem Kratzen eher unangenehm finde. Und auch mit Buntstift lässt sich sehr sanft auf diesem Papier malen, da es eine angenehm glatte aber weiche Oberfläche hat.

Daler Rowney - Smooth Heavyweight

Die Buntstifte, die ich benutzt habe, habe ich 2016 zu Weihnachten geschenkt bekommen. Ich wollte ganz gerne Buntstifte im mittleren Preissegment haben, die ich auch mitnehmen kann um unterwegs zu malen.

Daher habe ich die marco Raffine fine art Buntstifte* bekommen, die in einem Pappkarton geliefert wurden, die ich aber inzwischen in das mitgelieferte Kunstlederetui einsortiert habe.

 

Mach mit!

Wenn du Lust bekommen hast auch ein Tier ABC anzufangen, dann mach mit – egal ob mit Blog, Facebookseite, Instragram oder anderem Socialprofil. Ich freu mich auch auf deine Bilder. 😉

Hier gelangst du zu meinem Tier ABC Artikel in dem alle Tiere sowie Artikel dazu aufgelistet sind.

 

Weiterführende Links

 

Produktempfehlungen

*Amazon Partner-Link

Faber-Castell Bleistifte Etui
Faber-Castell Bleistifte Etui
Staedtler Druckbleistifte Set
Staedtler Druckbleistifte
Estompen/ Papierwischer 8er Set
Estompen/ Papierwischer
Amazon: Leuchttisch
Leuchttisch
Amazon: Zeichenschule Menschen
Zeichenschule Menschen
Amazon: Perspektive Grundlagen
Perspektive Grundlagen
Amazon: Garantiert zeichnen lernen
Garantiert zeichnen lernen
Amazon: Grundkurs Zeichnen
Grundkurs Zeichnen
Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir


Teil doch mal!
Share on Facebook0Share on Google+1Tweet about this on TwitterPin on Pinterest1Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.