Meeresschildkröte mit Aquarellmarkern gemalt: Schritte 2
WIP - Ein Bild entsteht

Meeresschildkröte mit Albrecht Dürer Aquarellmarkern malen

In diesem Artikel zeige ich, wie schrittweise ich eine Meeresschildkröte mit Albrecht Dürer Aquarellmarkern gemalt habe.


Meeresschildkröte mit Albrecht Dürer Aquarellmarkern malen

So wie letzte Woche versprochen, gibt es heute mal wieder eine Schritt für Schritt Entstehung, und zwar von einer Meeresschildkröte, die an der Küste schwimmt.

Zunächst habe ich, wie des Öfteren schon, eine Bleistiftskizze mit Leuchtpad angefertigt. Vorlage war ein Foto einer Meeresschildkröte der Unsplash Fotografin Ana Singh.

Bleistiftskizze: Meeresschildkröte an der Küste
Meeresschildkröte Bleistiftskizze

 

Schritt für Schritt – die Entstehung

Zunächst habe ich mit der Schildkröte angefangen und erst Partien mit den Markern vor gemalt und anschließend mit einem Wassertankpinsel vermalt. Ich habe festgestellt, dass man recht zügig den Aquarellmarker vermalen muss, damit dies noch möglichst gut funktioniert.

  • 188 Sanguine – Rückenpanzer der Schildkröte
  • 175 Dark Sepia – Kopf und Flossen
  • 132 Beige Red – Panzer und Körper Zwischenräume grundiert
Meeresschildkröte mit Aquarellmarkern gemalt: Schritte 1
Schritte für Schritt Entstehung 1

Dann habe ich den Kontrast auf der Schildkröte farblich ans Wasser angepasst und danach den Hintergrund gemalt.

  • 110 Phtalo blue – Schattierungen auf der Schildkröte
  • 268 Green gold – Grundierung des Meeresbodens in der oberen Bildhälfte
Meeresschildkröte mit Aquarellmarkern gemalt: Schritte 2
Schritte für Schritt Entstehung 2

Nach der oberen Bildhälfte habe ich natürlich die untere Bildhälfte entsprechend genauso gestaltet und hierfür drei der Blautöne genommen. Ich glaube, es waren unter anderem 153 Cobald turquoise und 247 Indanthrene blue.

Danach habe ich mit Pearlcolors Sterling silver Gischt aufgepinselt. Mit einem Keramikskalpell habe ich dann die Zwischenräume an der Schildkröte wieder freigekratzt. Danach habe ich noch die wesentlichen Konturen der Meeresschildkröte mit einem rötelfarbigen Fineliner nachgezogen.

Meeresschildkröte mit Aquarellmarkern gemalt: Schritte 3
Schritte für Schritt Entstehung 3

 

Die fertige Meeresschildkröten-Malerei

Zum Schluss habe ich mit dunkelblauer Aquarellfarbe das Bild grundsätzlich eingefärbt und dabei die feuchte Farbe auch hin und her fließen lassen, um typische Wasserflecken zu erzeugen. Dabei ist auch die silberne Farbe mit verlaufen, weshalb das gesamte Bild nun einen silbernen Schimmer hat.

Mit diesem Schritt war für mich der Punkt erreicht, in dem ich das Bild allenfalls noch weiter verschlimmbessern würde. Daher ist dies nun das Endergebnis:

Fertig: Meeresschildkröte mit Aquarellmarkern gemalt
Fertige Aquarellmalerei

 

Video – Speeddraw

Die Entstehung dieses Bildes kannst du dir auch in diesem YouTube Video von mir ansehen, in dem du die einzelnen Materialien in ihrer Verwendung sehen kannst.

 

Benutzte Materialien

Für dieses Bild kamen wieder mehrere Materialien zum Einsatz, wobei der Fokus klar auf Aquarellfarben lag.

 

Weiterführende Links

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.