Osterei Bastelvorlagen

Anlässlich Ostern, habe ich für dich einige Osterei Bastelvorlagen in meinem Blog bereit gestellt. Ostereier kann man nämlich nicht nur färben, sondern auch dekorieren. 😉

Osterei Bastelvorlagen

Diese Bastelanleitungen sind gleichzeitig auch Ausmalbilder und für Kinder und Erwachsene jeden Alters gedacht – ob nun in Kindergarten, Schule, öffentlichen oder anderen Einrichtungen für Spiel und Freizeit oder schlicht für Zuhause. 🙂

Hier ein kurzer Absatz zu den Nutzungsbedingungen:
Die Motive dürfen nicht auf anderen Webseiten oder in anderen (insbesondere kommerziellen) Druckerzeugnissen wieder veröffentlicht werden. Die Bilder werden auf Online-Zeichenkurs kostenlos zum Download angeboten und dürfen daher nicht weiter verkauft werden (weder ausgedruckt, noch ausgemalt).

Darüber hinaus darfst du das ausgemalte Bild deinen Freunden zeigen, es verschenken oder aufhängen. In Kindergärten und Schulen dürfen meine Bilder gerne verwendet werden. Bitte hierbei die Quellenangabe beibehalten. Viel Spaß!

Osterei Bastelvorlagen Beispielbild
Osterei Bastelvorlagen

 

Osterei Bastelvorlagen

Hier habe ich 10 Osterei Bastelvorlagen zum Ausdrucken, Ausmalen und Basteln für dich bereit gestellt. Es sind einerseits 4 süße österliche Motive mit Häschen und Küken, sowie 6 Banderolen mit verschiedenen Ostermotiven und Schriftzügen „Frohe Ostern“.

Lade dir hier den Osterei Girlande Bastelbogen als PDF zum Ausdrucken herunter.

Dekorierte Ostereier leicht gemacht

Damit du siehst, dass ich meine Bastelvorlagen auch selbst ausprobiert habe, zeige ich dir hier wie das Ganze aussehen kann. Ausmalen kannst du es natürlich in den Farben und den Materialien, die du möchtest.

Es empfiehlt sich eine kleine Schere (am besten Bastelschere oder für besonders kleine Stellen eine Nagelschere), ein ruhiges Händchen und viel Geduld mitzubringen. Für Eltern mit Kind empfiehlt sich, dass die Kinder die Bilder erst ausmalen und die Eltern bzw. ältere Kinder die Bastelvorlagen danach ausschneiden. Die Banderolen habe ich dann um die Eier herum gezogen und mit einem kurzen Streifen Tesafilm fest geklebt – fertig!

Weil ich die Bilder auf Druckerpapier ausgedruckt, ausgemalt und ausgeschnitten habe, haben sich die Motive bei mir leicht gewellt. Um dem vorzubeugen, kannst du die Motive entweder auf dickerem (um die 100 g/m²) Papier ausdrucken oder die fertigen Motive, wie ich es getan habe, mit schweren Büchern über Nacht plätten.

Du kannst statt Eiern aber auch Eierbecher, Osterkörbchen oder anderes dekorieren. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche dir und deinen Lieben viel Spaß beim Ausmalen und Basteln und natürlich ein schönes Osterfest! 😉

 

Bastel auch du mit!

Ob du nun meine Osterei Bastelvorlagen von diesem Jahr, oder vom letzten Jahr nimmst, ist egal. Du kannst auch einfach nur mit meinen Ausmalbildern Spaß haben oder du malst dir deine Bilder gleich selbst:

Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.