Teil 1: Fuchs zeichnen mit Buntstiften

Teil 1: Fuchs zeichnen mit Buntstiften

Heute zeigte ich, wie man einen Fuchs zeichnen und malen kann. Verwendet habe ich die Raffiné Color Marco Buntstifte und zeige in einer Schritt für Schritt Anleitung die Entstehung.

Teil 1: Fuchs zeichnen mit Raffiné Color Marco Buntstiften

Auf Unsplash gibt es viele tolle Fotovorlagen als Inspiration. Dort bin ich auch diesmal fündig geworden und habe mir eines der Fuchsfotos vom Fotografen Jeremy Hynes als Zeichenvorlage genommen. Bei seinen tollen Tierfotos kann man sich nur schwer entscheiden, die sind alle so super. 🙂

 

Bleistiftskizze

Jedenfalls habe ich die Fotovorlage wieder mittels Leuchtpad und Bleistift auf mein Zeichenpapier übertragen. Hier habe ich wieder auf einem DIN A4 Papier zwei Bilder im Hochformat untergebracht.

Fuchs zeichnen Bleistiftskizze
Fuchs zeichnen Bleistiftskizze

 

Buntstiftkolorierung Schritt für Schritt

Zur besseren Beurteilung der jeweiligen Farbe zeige ich hier, wie inzwischen bei mir üblich, das Farbchart des Sets, welches ich für mein Bild verwendet habe.

Farbchart Raffiné Color Marco 72er Set ausgefüllt
Farbchart Raffiné Color Marco 72er Set ausgefüllt
  • 507 Hellorange – Erste Andeutung vom Fell
  • 505 Sonnengelb – Grundierung heller Partien im Fell
  • 557 Hellbraun – Mehr Kontur und Grundierung bei roten Stellen im Fell
  • 561 Dunkelbraun – Dunkle Akzente im Fell
  • 518 blasse Hautfarbe – Weitere Grundierung und Abgrenzung der hellen Stellen im Fell
  • 570 Schwarz – Kontrast im Fell und Kontur der Augen
  • 508 Rotorange – Betonung der roten Färbung im Fell
  • 558 Rotbraun – Noch mehr Kontrast und dunklere Partien im Fell
Fuchs zeichnen mit Buntstiften: Schritt für Schritt 1
Fuchs zeichnen mit Buntstiften: Schritt für Schritt 1

 

Hintergrundgestaltung

Hier noch der Hintergrund, welchen ich auch wieder sehr grob koloriert habe, sodass dieser nicht vom Hauptmotiv ablenkt.

  • 551 Hellgrün – Grundierung von Untergrund und Hintergrund
  • 532 Hellblau – Grundierung des Himmels
  • 548 Dunkelgrün – Akzente im Hintergrund
Fuchs zeichnen mit Buntstiften: Schritt für Schritt 2
Fuchs zeichnen mit Buntstiften: Schritt für Schritt 2

 

Fertige Fuchszeichnung

Zu guter Letzt zeige ich wie immer dann auch das fertige Bild:

Ich hatte noch mit einem dunklen Braunton (561) Kontrast und Konturen im Hintergrund und Boden ergänzt.

Fuchs zeichnen mit Buntstiften - Fertige Buntstiftzeichnung
Fertige Buntstiftzeichnung

Aufgrund der Härte der Buntstifte, habe ich hier einmal eine wildere Strichführung angewandt, die dem Bild – wie ich finde- einen eigenen Charme verleiht.

So, und rückblickend betrachtet wollte ich eigentlich noch die Augen und das Maul weiter malen, aber in der Hektik mein Bild endlich fertig bekommen zu wollen, habe ich das ganz vergessen. 🙁

 

Verwendete Materialien

Bei diesem Bild kamen nur ein Bleistift zum Vorzeichnen (hierbei noch das Leuchtpad), Papier und ein Satz Buntstifte zum Einsatz.

Hier im Detail welche Materialien genau bei diesem Bild zum Einsatz kamen:

  1. Bleistift: Faber-Castell Stärke F*
  2. Papier: Hahnemühle Nostalgie* Zeichenpapier 190 g/m²
  3. Buntstifte: Raffiné Color Marco*
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.