Laub pressen – Bilder mit Blättern

Ich muss zugeben, ich habe ein kleines Kindheitstraum was Laub pressen angeht. Ich kam aus der Grundschule (erste Klasse noch) mit der Aufgabe Blätter mittels Büchern zu pressen. Sei es, weil ich nicht richtig aufgepasst oder es nicht so ganz verstanden habe, jedenfalls wusste ich nicht so recht, wie das gehen sollte. Leider waren meine Eltern beide arbeiten, sodass ich sie leider auch nicht fragen konnte.

Im Nachhinein erscheint mir meine kindliche Ahnungslosigkeit grade zu lächerlich. Damals fühlte ich mich aber überfordert und im Stich gelassen.

Mitunter aus diesem Grunde möchte ich daher nun meinen dieswöchigen Artikel dem Thema Laubpressen widmen. 😉

Vorbereitung – Blätter sammeln

Auch wenn sich der Herbst dieses Jahr langsam dem Ende nähert, so liegen grade jetzt massenweise Blätter auf dem Boden herum. Also schnapp dir ruhig einen Beutel bzw. eine Tüte um diese beim nächsten Familienspaziergang einsammeln zu können. 😉

Für Kinder ist Spaziereingehen mit einer lustigen Nebenaufgabe verbunden viel interessanter als schnödes durch die Gegend laufen (so ging es mir jedenfalls früher als wir die damals noch zahlreichen Trimm-Dich-Pfade entlang gelaufen sind).

 

Laub pressen

Zuhause schnappst du dir das dickste Buch, das du finden kannst (gerne auch mehrere, wenn du ganz viele Blätter eingesammelt hast). Weil die Blätter recht feucht waren, habe ich mein Buch noch mit Küchenpapier geschützt und darin die Blätter eingeschlagen. Quetsch die Blätter also in dem dicken Buch und decke diese vorher noch mit Küchenpapier ab, damit das Buch nicht nass wird. 😉

Gepresst habe ich mein Laub so 1-2 Wochen und habe zusätzlich mein Buch noch mit weiteren schweren Gegenständen zusammen gedrückt.

Laub im Buch
Laub im Buch

Mein fertig gepresstes Laub war nach der Woche zum einen getrocknet und zum anderen platt gedrückt – ideal um es auf Papier aufkleben zu können.

Gepresstes Laub
Gepresstes Laub

Und diesen kleinen Haufen getrocknetes und gepresstes Laub habe ich dann zusammen bekommen:

Blätterhaufen (Getrocknetes Laub)
Blätterhaufen

 

Kreative Herbstbilder

Um die getrockneten Blätter aufkleben zu können, eignet sich flüssiger Alleskleber am besten. Wenn das Laub nicht zu trocken ist und auseinander bröselt, kannst du auch einen Prittstift benutzen, aber flüssiger Kleber geht eigentlich besser.

Flüssiger Alleskleber
Flüssiger Alleskleber

 

Beispielbilder

Mein gepresstes Laub habe ich schon für mein ABC Igelbild letzte Woche benutzt. Da Igel sich mit Blätterhaufen ein Winterquartier bauen, bot sich diese Kombination auf jedenfall an. Den Igel und Hintergrund habe ich mit Faber-Castell Polychromos Buntstiften* koloriert.

Igelbild mit Laub - fertig
Fertiges Igelbild mit Laub

Mit ein wenig Kreativität kann man aber auch ganz andere Motive mit seinem gepresstem Laub verbinden. Die Blätter können beispielsweise ein Kleid oder die Haare bzw. Frisur einer Figur darstellen. Hier habe ich noch zwei weitere Möglichkeiten ausprobiert, was man mit Laub noch anstellen kann. Die eigenen Bilder müssen dabei nicht unbedingt typisch kindlich sein, auch ältere Künstler können ihre Bilder mit Laub aufpeppen und sich kreativ austoben. 😉

Deswegen habt keine Berührungsängste – gepresstes Laub mit seinen Bildern zu kombinieren ist für jede Altersgruppe geeignet, auch wenn man es immer mit typischen Igelbildern in Verbindung bringt.

Laub Frisur
Laub Frisur

Mein Laub-Frisur Bild habe ich mit verschiedenen Spectrum Noir Alkoholmarkern koloriert. Und mein abstraktes Laub-Kleid Bild habe ich mit Molotow Aqua Twin koloriert.

Laub Kleid
Laub Kleid

 

Produktempfehlungen

*Amazon Partner-Link

Amazon: Für kleine Zeichner - Tiere
Für kleine Zeichner – Tiere
Amazon: Zeichnen lernen für Kinder
Zeichnen lernen für Kinder
Amazon: Meine allererste Zeichenschule
Meine allererste Zeichenschule
Amazon: Tiere zeichnen Schritt für Schritt
Tiere zeichnen Schritt für Schritt
Amazon: STABILO power 30er Etui Fasermaler
STABILO power 30er Etui Fasermaler
Amazon: Faber-Castell Fasermaler GRIP Colour Marker
Faber-Castell Fasermaler GRIP Colour Marker
Amazon: MalZeit Mangablock Bleedproof
MalZeit Mangablock Bleedproof
Amazon: Edel Caracho Markerpapier
Edel Caracho Markerpapier
Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir


Teil doch mal!
Share on Facebook0Share on Google+1Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.