Zeichnen mit Kind – Dschungel malen

Es geht weiter mit meiner Reihe Mit Kindern malen und dem nächsten Bild, welches ich mit meinem kleinen Bruder zusammen gemalt habe.

Diesmal zeige ich Euch das Dschungelbild, welches auch an diesem Tag entstanden ist. Mit dabei wieder ein paar kleine, einfache Zeichenanleitungen für Eltern, Erzieher und natürlich Kinder, damit auch sie Spaß am Malen haben. ;)

 

Dschungelbild malen

Als erstes möchte ich Euch das Dschungelbild zeigen, welches mein kleiner Bruder und ich gemeinsam gemalt haben. Dabei haben wir mit Filzstiften auf Markerpapier gemalt. Also keine Bleistifte und kein Radierer.

Im Hintergrund ist links ein Elefant zu sehen auf dessen Kopf ein kleiner Vogel sitzt. Rechts im Bild ist angeschnitten ein Baum zu sehen auf dem sich allerlei Tiere tummeln.

Im Vordergrund ist neben einem Teich auch ein Leopard im Gebüsch versteckt und diverse Tiere und Gegenstände sind zu sehen – unter anderem ein Skelett eines verirrten Wanderers sowie Ameisen, welche seinen Schuh davon tragen.

gemaltes Dschungelbild
Dschungelbild

 

Anleitungen

Für Eltern und Erzieher, welche selbst selten bzw. gar nicht zeichnen und malen, habe ich einige kleine Anleitungen fertig gestellt. Sie sind recht simpel gehalten und daher leicht nach zu malen. ;) Natürlich sind diese auch für Kinder geeignet. Und wie ich durch Rückmeldungen erfahren habe, machen sie sehr viel Spaß.

Die Anleitungen sind, wie unsere Bilder, mit Filzstift entstanden – also auch ohne Radieren und groß Planen.

Diesmal zeige ich als erstes die leichten Motive und steigere mich zu den etwas komplizierteren weiter unten.

 

Liane malen

Sehr einfach ist es die Dschungelpflanze schlechthin zu malen: die Liane.

Hierzu malt einfach einige geschlängelte Linien von oben nach unten. An den einzelnen Linien fügt Ihr dann versetzt Blätter an, welche nach unten zeigen. Wenn diese Blätter ausgemalt sind, ist Eure Liane auch schon fertig. 😉

Anleitung: Liane zeichnen
Anleitung: Liane zeichnen

 

Farn/ Busch malen

Einen Busch oder Farn zu malen ist auch sehr einfach. Fang mit einem Blatt in Form eines Bogens (ähnlich einer Banane) an und fügt weitere ähnlich geformte Blätter hinzu. Wenn Ihr die Blätter unterschiedlich dick und lang malt, wirkt der Busch vielseitiger.

Fügt nun innere Konturen in die einzelnen Blätter hinzu. Anschließend malt die jeweils nach unten zeigende Seite der geteilten Blätter mit einem dunkleren Grünton als den Rest des Busches aus. Fertig ist der Farn!

Anleitung: Farn/ Busch zeichnen
Anleitung: Farn/ Busch zeichnen

 

Paradisvogel malen

Kommen wir zu einem niedlichen Kerlchen einem Dschungelvogel.

Fangt hierfür mit einem kleinen Kreis für den Kopf an. Fügt an diesen darunter eine größere Tropfenform für den Körper. Mit einem halben Oval deutet Ihr den seitlich liegenden Flügel an.

Ergänzt nun den Schnabel in einer oben gebogenen und unten flachen Form. Nun noch einen der seitlich zu sehenden Füße ergänzen – nun braucht der Vogel noch ein Auge und kann verziert werden (beispielsweise am Schnabel). Fertig!

Anleitung: Vogel zeichnen
Anleitung: Vogel zeichnen

 

Äffchen malen

Auch wenn dieses Geschöpf erst mal nicht sehr einem Affen ähnelt, es geht um ein Bild für Kinder. 😉

Fangt auch hier wieder mit einem kleinen Kreis für den Kopf an und ergänzt einen großen etwas lang gezogenen Kreis darunter für den Körper. Fügt an den Kopf Halbkreise an für die Ohren.

Malt nun die Füße unten als kleine Kreise und die Beine mit Halbkreisen am unteren Bereich des Körpers. Darüber werden die Arme angezeichnet (diese können natürlich auch ganz anders gestaltet werden 😉 ). Verpasst dem Äffchen noch ein Gesicht und einen Schwanz und dann ist er auch schon fertig. 😉

Anleitung: Äffchen zeichnen
Anleitung: Äffchen zeichnen

 

Chamäleon malen

Das Chameleon ist ein wenig schwieriger zu zeichnen. Fang mit dem Kopf an, welcher die Form eines Dreiecks mit abgerundeten Ecken hat. An diesen fügt Ihr nun das Kopfschild, welches nach hinten weg gebogen ist.

Nun deutet schon einmal den Körper an. Der gekringelte Schwanz ist ein wenig Trickreich – am besten malt erst eine Spirale und dann umrandet diese noch mal für ihre dreidimensionale Wirkung.

Gebt dem Chameleon Arme und Beine. Denkt daran, dass die Füße der Chamäleons gespalten sind und sich dann an den beiden Enden die Zehen befinden.

Malt dem Tier noch das Auge – dieses kann sich ja in mehrere Richtungen drehen, daher ist es mit einem Kreis, einem weiteren Kreis darin und noch einem Kreis darin gezeichnet.

Einige Details wie der Mund und Rückenschuppen ergänzen – fertig!

Wer möchte kann dem Chamäleon nun noch die typische lange Zunge dazu malen. 😉

Anleitung: Chameleon zeichnen
Anleitung: Chameleon zeichnen

 

Elefant malen

Der Elefant ist wieder etwas einfacher (finde ich). Auch hier fangt Ihr wieder erst mit dem Kopf an. Dieser hat oben zwei Beulen. Verlängert den Kopf nach unten hin und fügt dann schon den Rüssel hinzu – dieser kann, anstatt lässig herunter zu hängen, auch nach oben oder zur Seite zeigen.

Elefanten haben große Ohren. Doch da es sich hier um ein Dschungelbild handelt, malen wir einen asiatischen Elefanten, dessen Ohren kleiner sind als die des Afrikanischen. 😉

Im nächsten Schritt wird mit zwei Bögen der Körper bzw. die Vorderbeine angedeutet. Anschließend kommen die Hinterbeine dazu und zum Schluss die üblichen Details; Augen, Schwanz, Nägel an den Füßen und Hautmaserung am Rüssel.

Und schon ist der Elefant fertig. 😉

Anleitung: Elefant zeichnen
Anleitung: Elefant zeichnen

 

Leopard malen

Am schwierigsten ist der Leopard, welcher seitlich durch den Dschungel schleicht.

Auch hier beginnen wir wieder mit dem Kopf in Form eines Kreises. An diesen kommt ein Bogen für den Rücken. Nun deutet bereits die Vorderpfoten bzw. Brust an. Daran kommt nun die zweite Vorderpfote, welche nach vorne zeigt.

Am hinteren Ende zeichnet das Hinterbein und die Hinterpfote (Schritt 6 und 7). Nun könnt Ihr dem Leoparden den Schwanz dazu malen – wie Ihr diesen gestalten wollt, bleibt Euch überlassen, bei mir ist er nach oben gebogen.

Vergesst nicht das zweite Hinterbein und Hinterpfote. Nun könnt Ihr auch schon mit der typischen Fellmaserung weiter machen. Hierfür habe ich blümchenartige Kreise gemalt und darin wiederum einen kleineren Kreis eingefügt, sodass ein Ring entstanden ist. Diese Ringe ausmalen (nicht mehr im Beispiel zu sehen) und dem Tier noch ein Gesicht geben – fertig ist der Leopard. 😉

Anleitung: Leopard zeichnen
Anleitung: Leopard zeichnen

 

Viel Spaß!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nach malen. 😉
Weitere Malanleitungen folgen. Guckt also wieder mal rein!

 

Bisherige Anleitungen für Kinder

 

Produktempfehlungen

*Amazon Partner-Link

Amazon: Für kleine Zeichner - Tiere
Für kleine Zeichner – Tiere
Amazon: Zeichnen lernen für Kinder
Zeichnen lernen für Kinder
Amazon: Meine allererste Zeichenschule
Meine allererste Zeichenschule
Amazon: Tiere zeichnen Schritt für Schritt
Tiere zeichnen Schritt für Schritt
Amazon: STABILO power 30er Etui Fasermaler
STABILO power 30er Etui Fasermaler
Amazon:  Faber-Castell Fasermaler GRIP Colour Marker
Faber-Castell Fasermaler GRIP Colour Marker
Amazon: MalZeit Mangablock Bleedproof
MalZeit Mangablock Bleedproof
Amazon: Edel Caracho Markerpapier
Edel Caracho Markerpapier
Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir


Teil doch mal!
Share on Facebook0Share on Google+1Tweet about this on TwitterPin on Pinterest118Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page

2 Comments

  1. Anna

    Ich möchte mich bedanken für den super Zeichenkurs für Kinder. Heute habe ich mit meinen zwei lebhaften Jungs, 4 und 7 Jahre alt, das Wüstenbild gemalt. Besser gesagt sie haben es mit Hilfe der Anleitung gemalt. Die Bilder sind einfach nur super geworden und vor allem haben sich die Jungs fast 2Stunden voller Freude aufs Malen konzentriert. Es wird bestimmt also nicht das letzte Bild bleiben, das wir mit Anleitung malen. Wir hoffen es kommen noch weitere Anleitungen dazu. Wald oder Bergwelt fänden die Jungs besonders spannend. Das Dschungelbild ist Ihnen nicht Regenwald genug, aber da gibt es einfach unterschiedliche Betrachtungsweisen, das ist schon klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.