Videos: Kakao-Karten mit Markern kolorieren

Diesmal koloriere ich verschiedene Kakao-Karten (bereit gestellt von der lieben Veboshi) mit einigen der mir zur Verfügung stehenden Twin Touch, Copic und Copic Ciao, Stylefile, Alpha und Delta Markern.
Diesmal gehören zu dem Artikel einige kleine selbst gedrehte Videos, damit man den Entstehungsprozess besser nachvollziehen kann.

 

Kakao-Karten Vorlagen

Veboshi’s Art hat einen Colorations-Wettbewerb ausgerufen, für den sie einige Vorlagen zum Ausdrucken bereit gestellt hat. An dieser Stelle ein liebes Danke an Veboshi, dass ich ihre Bilder für diesen Artikel nutzen darf. 😉

Ihr Colorations-Wettbewerb geht übrigens noch bis zum 31. Januar 2015 verlängert bis zum 1. März. Weiteres findet Ihr auf ihrer Facebook-Seite oder hier in meinem Forum.

An dieser Stelle könnt auch Ihr Euch die beiden Seiten mit den Bildern zum Ausdrucken herunter laden:

Viel Spaß beim Mit- und Nachmachen. 🙂

 

Kakao-Karten ausmalen

Als kleine Einleitung möchte ich vorweg nehmen, dass Kakao-Karten nicht meine gewohnte Bildgröße sind. Ich arbeite normalerweise komplett auf DIN A4 bzw. orientiere mich langsam auch an größeren Formaten.

Deswegen kommt es doch nicht selten vor, dass ich mit der Farbe über die Linien rutsche. Erschwert hat mir das Ausmalen auch der ungewöhnliche Winkel. Da ich meinen Malprozess filmisch festgehalten habe, habe ich das Bild so gedreht, dass die Kamera von vorne drauf blicken kann. Ich selbst habe das Bild dann seitlich liegend vor mir gehabt.

Wer sie nicht kennt, Kakao-Karten haben nichts mit dem schokoladigen Getränk zu tun, sondern sind selbst gestaltete Sammelkarten im Format 6,4 cm * 8,9 cm (2,5“ * 3.5“). Also richtige kleine Kunstwerke um die sich eine Community gebildet hat und welche sich im Zeichnen-Forum ebenfalls wachsender Beliebtheit erfreuen. 🙂

 

Video 1 – Touchmarker

Touch Twin und Touch Brush Marker
Touch Twin und Touch Brush Marker

Das erste Motiv habe ich mit meinen Touch Twin (schwarz) und meinen Touch Brush Markern (weiß) koloriert. Hier habe ich das Bild in drei Schritten bzw. Schichten koloriert und zuletzt noch Akzente und Highlights, beispielsweise in den Haaren, gesetzt.

 

 

Video 2 – Copic und Copic Ciao Marker

Kakao-Karten kolorieren mit Copic und Copic Ciao Marker
Kakao-Karten mit Copic und Copic Ciao Marker koloriert

Das zweite Motiv habe ich mit Copic Markern und Copic Ciao Markern ausgemalt. Da hier meine vorhandene Farbpalette deutlich kleiner ist als bei den Touch Markern, habe ich auf eine exotischere Hautfarbe zurück gegriffen. 🙂

Dieses Bild habe ich in zwei Schritten bzw. Schichten koloriert. Im zweiten Schritt gehe ich mit jeweils der selben Farbe noch einmal über das Bild um Schattierungen zu setzen.

 

 

Video 3 – Stylefilemarker

Stylefile Marker
Stylefile Marker

Das dritte Motiv habe ich mit Stylefile Markern ausgemalt. Hier kann ich gut 24 Stifte mein Eigen nennen und hatte daher eine gute Auswahl und verschiedene Farbabstufungen.

Dieses Bild habe ich in drei Schichten gemalt. Im zweiten Schritt bin ich mit der jeweils selben Farbe noch einmal drüber gegangen um Schattierungen zu setzen. Im dritten Schritt habe ich mit weiteren Farben Akzente in den Haaren und im Feuer gesetzt. Außerdem habe ich mit einem weißen Gelstift von Faber-Castell Lichtreflexe ein gemalt.

 

 

Video 4 – Twin Touch Marker

Touch Marker neue und alte Generation
Touch Marker neue und alte Generation

Da es mir bei über 120 Farben am meisten Spaß macht mit den Twin Touch Markern zu arbeiten und ich mich sehr an diese Stifte gewöhnt habe, habe ich ein weiteres Motiv mit diesen Layoutmarkern ausgemalt.

Hier habe ich in drei Schritten gearbeitet und ebenfalls in der zweiten Schicht die selben Farben genommen um Schattierungen zu erstellen. Im dritten Schritt habe ich weitere Akzente in den Haaren und am Kleid gesetzt.

 

 

Video 5 – Delta und Alphamarker

Rotbart Delta und Alpha Design Marker
Rotbart Delta und Alpha Design Marker

Das letzte und fünfte Motiv habe ich mit Delta und Alpha Markern koloriert.

Überwiegend habe ich mit den Deltamarkern gemalt und habe hier wieder in drei Schritten gearbeitet. Wieder habe ich mit der zweiten Schicht und den jeweils gleichen Farben die Schattierungen gemalt. Im letzten Schritt habe ich, unter anderem mit den Alphamarkern, Akzente in Haaren und Kleid gesetzt.

Zuletzt habe ich mit einem weißen Gelstift der Marke Faber-Castell Lichtreflexe in die Haare gemalt.

 

 

Andere Artikel zum Thema

Mehr Informationen zu den einzelnen Markern selbst erhaltet Ihr im jeweiligen Artikel:

Weiterführende Links

Folge mir

Zeichenkurs

Ich bin eine nerdige Zeichnerin. Durchs Zeichnen bin ich zu meiner ersten Webseite gekommen und damit zu viel Fachwissen und meinen Beruf.
Am liebsten zeichne ich kleine Comictierchen oder so Zeugs mit Comicaugen - und Meerjungfrauen! ^^ Meine Lieblinge sind die Touch Marker, aber ich probiere mich - auch dank des Blogs - durch alle Materialien und Motive durch.
Ich stehe jederzeit offen für Fragen und freue mich riesig über dein Feedback! 😉

LG Steffi
Folge mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.